Warum ich gutefrage.net etc. hasse

Beispiel 1, bescheuerte Antworten: gutefrage.net/frage/atommuell-in-den-weltraum-schiessen

Beispiel 2, Fragen, die die Welt nicht braucht: gutefrage.net/frage/meine-eltern-haben-im-wohnzimmer-unter-einer-bettdecke-sex-und-denken-ich-merke-das-nicht

Beispiel 3, Leute, die zum Arzt gehen sollten, aber lieber ihr Problem im Internet veröffentlichen: gutefrage.net/frage/kann-sich-koks-von-der-nase-bis-in-die-mundhoehle-fressen-so-das-ein-loch-entsteht

Und so weiter. Das größte Problem an diesen Frageportalen ist nicht, dass sie existieren, sondern dass sie in Suchergebnissen ziemlich weit oben auftauchen, wo sie Personen verwirren, die nicht das nötige Wissen haben, um die Fragen/Antworten als Unsinn zu enttarnen. Interessanterweise leiden Seiten wie stackoverflow.com nicht bzw. kaum unter diesen Problemen – woran liegt das bloß? 😉

Google Glass, die Brille deines Vertrauens

https://www.accessnow.org/blog/2013/04/03/with-google-glass-everyone-is-big-brother
https://creativegood.com/blog/the-google-glass-feature-no-one-is-talking-about

Es ist wohl klar, wer den BigBrotherAward 2013 oder zumindest 2014 vollkommen zurecht erhalten wird.


Update:
https://www.bigbrotherawards.de/2013/.hoard/index_html?set_language=de