Linkliste

Alle verlinkten Programme laufen unter Linux – notfalls mit Wine.

Links:

Links (Schach):

  • http://stockfishchess.com – Beste Schachengine der Welt, inzwischen stärker als jeder kommerzielle Konkurrent, kostenlos und komplett Open Source, z.B. zum Verwenden in Arena
  • http://playwitharena.com – Sehr gute grafische Oberfläche für Schachengines und FICS, ermöglicht auch die Benutzung einer Engine auf FICS. Ich habe mal nachgefragt: Der Autor weigert sich leider aus Angst vor Missbrauch/Plagiaten, den Quellcode zu veröffentlichen.
  • http://freechess.org – Kostenloser Schachserver, die beste Alternative zu kostenpflichtigen Angeboten wie schach.de
  • http://babaschess.net – Eine grafische Oberfläche für FICS – leichtere Bedienung und weniger Funktionen als Arena
  • https://schachburg.de – Ein Schachforum: über Schach unterhalten, Aufgaben lösen und zur Erholung in der Spielhalle des Forums die Highscores abräumen!
  • http://tornado-wuppertal.de – Schachverein in Wuppertal
  • http://mw.freiwuppertal.de – Das Wiki der Schachburg – auf freiwuppertal.de! Die Userbeschreibungen sind sehr satirisch geschrieben, während andere Artikel eher sachlich sind.
  • http://waffenschach.freiwuppertal.de – Schachvariante mit eigenem Sonderregelbuch und mehr möglichen Zügen als im normalen Schach

 

Links (Musik-Software):

  • http://audacity.sourceforge.net – Open-Source-Programm für Audiobearbeitung; unterstützt fast alle Formate
  • http://rosegardenmusic.com – Open-Source-Alternative zu Cubase o.ä.; perfekt für das Aufnehmen und Bearbeiten von MIDI-Dateien
  • http://musescore.org/ – Open-Source-Notensatzprogramm, mit dem ich die neueren Lieder auf musik.freiwuppertal.de geschrieben habe
  • sudo apt-get install soundkonverter – Es gibt wahrscheinlich kein besseres Programm, um ganze Ordner rekursiv nach Musikdateien zu durchsuchen und diese in ein beliebiges anderes Format umzuwandeln. Dazu kommt die Fähigkeit, die Arbeit unter allen vorhandenen Prozessorkernen perfekt aufzuteilen. Im Gegensatz zu proprietären Programmen wie „FormatFactory“ oder gar kostenpflichtigen Alternativen ist SoundKonverter extrem effizient und noch dazu Open Source. Wer Gnome statt KDE benutzt, kann „soundconverter“ ausprobieren. Ähnliche Programme gibt es auch für andere Linux-Distributionen als Debian und Ubuntu.

 

Internet Defense League

 

Member of The Internet Defense League