IAWiki:Richtlinien

Aus Infinite Adventures Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Infinite Adventures Wiki (IAWiki) beschreibt die Handlung des Romans "Infinite Adventures" von Mirco Hensel, yury und Tobias Frei, infiniteadventures.de.

Die Handlung des Romans ist fiktiv, absurd und nicht zur Nachahmung geeignet. Auch die in diesem Wiki beschriebenen Szenen sind fiktiv, absurd und nicht zur Nachahmung geeignet.

Es handelt sich um ein Fantasieprojekt. Das IAWiki hat insbesondere nichts mit Wikipedia zu tun.


Diese Richtlinien sollen ein einheitliches Artikelbild gewährleisten. Das IAWiki soll als zuverlässige, neutrale Informationsquelle dienen. Persönliche Essays gehören nicht hierhin, sondern auf private, unabhängige Fan-Websites. Die Autoren stellen in diesem Wiki keine Interaktionsplattform für Fans, sondern eine ausschließlich zum Lesen nutzbare Informationswebsite zur Verfügung.

Die drei Grundregeln

Konsistenz
Es werden ausschließlich Informationen präsentiert, die in bereits veröffentlichten IA-Büchern zu finden sind.

Richtlinie 1

Überprüfbarkeit
Informationen müssen belegt werden. Die Pflicht, einen Beleg hinzuzufügen, liegt im Zweifelsfall bei der Person, die eine Aussage einbaut oder wiederherstellt.

Richtlinie 2

Neutralität
Die Artikel sollen keine moralische Wertung enthalten. Persönliche Interpretationen des Buchinhalts dürfen nicht als Tatsachen dargestellt werden.

Richtlinie 3

Hinweise zu den Grundregeln

Hinweise zur Konsistenz

  • Namen echter Personen, mit Ausnahme der Autorennamen, dürfen im Wiki nicht genannt werden. Charaktere, die zufällig den gleichen Vor- und Nachnamen wie eine bekannte Persönlichkeit haben, sollten nicht erwähnt werden.
  • Artikel zu Charakteren und Spielorten, die erst in bisher unveröffentlichten IA-Teilen erwähnt werden, werden nicht erstellt.
  • Irrtümer, die sich erst in bisher unveröffentlichten IA-Teilen klären, werden im Wiki nicht aufgelöst.
  • Überraschungen, die in bisher unveröffentlichten IA-Teilen auftauchen, werden im Wiki nicht erwähnt.
  • Unvollständige Handlungsbeschreibungen bleiben auch im Wiki unvollständig.

Hinweise zur Überprüfbarkeit

  • Belege aus den Infinite Adventures sollten mit dem folgenden Code eingefügt werden: <ref>{{Beleg-IA1|seite=123|zitat=''Lorem Ipsum''<br />''Dolor sit amet.''}</ref>
  • Bereits vorhandene Belege können gerne mehrfach verwendet werden, um die Lesbarkeit zu verbessern:
    Erste Verwendung: <ref name"ia1-china-helikopter">{{Beleg-IA1|seite=123|zitat=''Lorem Ipsum''<br />''Dolor sit amet.''}}</ref>
    Weitere Verwendungen: <ref name"ia1-china-helikopter" />
  • Zum Kopieren von Romantext ist die HTML-Ausgabe der Infinite Adventures sehr hilfreich. Zum Ermitteln der Seitenzahl wird die PDF-Ausgabe benötigt.

Hinweise zur Neutralität

  • Das Wiki ist aus Sicht des fiktionalen Romans geschrieben. Hierbei wird aber, zumindest in der Einleitung, stets eine gewisse Distanz gewahrt.
    Gutes Beispiel: "Orakel ist ein Protagonist der Infinite Adventures. Er ist ein Mensch vom Planeten Erde."
    Schlechtes Beispiel: "Orakel ist ein Mensch vom Planeten Erde."
    Schlechtes Beispiel: "Orakel ist das Pseudonym eines Autoren der Infinite Adventures."
  • Dies schließt insbesondere rechtliche Bewertungen aus, die über die im Roman verwendeten Begriffe hinaus gehen. Wir sind keine Rechtsanwälte.
  • Dies schließt auch sachliche Hinweise auf physikalische Unmöglichkeiten aus. Die Handlung des Romans ist fiktiv, absurd und nicht zur Nachahmung geeignet.

Stil

Artikel

Artikel sollen, soweit möglich, in einem einheitlichen Stil formatiert werden.

  • Zitate aus den Infinite Adventures werden mit {{Zitat}} in kursivem Text dargestellt.
  • Überschriften müssen mindestens zwei Gleichheitszeichen auf jeder Seite haben: == Beispiel ==
  • Mit Formatierung sollte sparsam umgegangen werden. Fettdruck sollte nie manuell eingebaut werden. Falls Kursivdruck erforderlich ist, um einen Satz zu verstehen, dann ist der Satz schlecht geschrieben.
  • Für Rechtschreibung und Grammatik gilt im Zweifelsfall, falls vorhanden, eine aktuelle Empfehlung der Duden-Redaktion.

Artikelaufbau

  • Artikel beginnen, wenn möglich, mit einem passenden Buchzitat.
  • Artikel enthalten einen Vorspann, der keine eigene Überschrift trägt.
  • Der Vorspann sollte den Namen des Artikels in Form eines Links enthalten. Die Software stellt solche Links automatisch dick dar. Beispiel: IAWiki:Richtlinien
  • Unterhalb des Vorspanns beginnen Abschnitte, die durch Überschriften strukturiert werden.
  • Der letzte Abschnitt eines Artikels trägt die Überschrift "Einzelnachweise" und enthält ausschließlich den Code {{Einzelnachweise}}.

Vorlagen

Vorlagen sollen gerne schön aussehen, dürfen aber nicht zu Lesbarkeitsproblemen führen.

  • Ein hoher Kontrast zwischen Hintergrund und Text ist erforderlich.
  • Farbenblindheit oder ein Graustufen-Ausdruck der Website dürfen die Lesbarkeit nicht beeinträchtigen.
  • HTML- und CSS-Code sollen simpel bleiben. Es dürfen ausschließlich HTML5 und CSS3 verwendet werden.
  • Flexible CSS-Optionen wie "max-width" werden bevorzugt. Unflexible CSS-Optionen wie "width" führen zu Problemen mit kleinen Displays und sollen daher nicht verwendet werden.
  • Relative CSS-Parameter wie "120%" und "5em" werden bevorzugt. Absolute CSS-Parameter wie "10pt" und "5px" führen zu Skalierungsproblemen und sollen daher nicht verwendet werden.

Richtlinien

  • Richtlinien werden mit {{Richtlinie}} ohne zusätzliche Formatierungsoptionen dargestellt.

Verwaltung

Benutzer

  • Das Wiki ist öffentlich lesbar. Es gibt keine privaten Seiten.
  • Das Wiki kann nur von registrierten Benutzern bearbeitet werden.
  • Nur Autoren der Infinite Adventures dürfen einen Account betreiben.
  • Die Gründer der Infinite Adventures verwalten das Wiki.
  • Der Herausgeber der Infinite Adventures administriert den Server.

Eine Liste der Benutzerrechte kann auf der Seite Spezial:Gruppenrechte eingesehen werden.

Einstellungen

  • Jeder Autor sollte auf Spezial:Einstellungen das Feld "Bürgerlicher Name" ausfüllen.
    Damit ist nicht zwingend ein echter Name gemeint; es kann gerne der Benutzername dort eingetragen werden. Der "bürgerliche Name" erscheint im Footer jeder Seite, zu der ein Autor beigetragen hat. Das Feld sollte nicht leer sein, da ansonsten der nichtssagende Standardtext "IAWiki-Autoren" erscheint.

Administrative Intervention

Seitenschutz

Manche Seiten sind gegen Bearbeitung geschützt. Änderungen an Seiten, die ein Benutzer nicht selbst bearbeiten kann, dürfen gerne auf der zugehörigen Diskussionsseite vorgeschlagen werden.

  • Artikel werden normalerweise nicht geschützt. Wenn eine Einschränkung für alle Artikel oder einen ganzen Namensraum gelten soll, ist es stattdessen Aufgabe eines Administrators, die Server-Einstellungen entsprechend anzupassen.
  • Seiten mit hoher Besucherzahl, Vorlagen und Richtlinien können üblicherweise nur durch Autoren der Infinite Adventures bearbeitet werden. Nicht-Autoren steht es selbstverständlich frei, auf einer unabhängigen Plattform eigene Regeln zu definieren.
  • Die Seite IAWiki:Urheberrechte ist von essentieller Bedeutung. Da Änderungen an der Lizenz rechtliche Folgen haben können, muss diese Seite bei Bedarf manuell durch einen Administrator aktualisiert werden.

Beitragsentfernung

Die Verwaltung kann Diskussionsbeiträge kommentarlos entfernen, falls diese mit dem Thema der Diskussionsseite oder dem IAWiki nichts zu tun haben.

Seitenlöschung

Die Verwaltung kann Seiten löschen, die nicht benötigt werden. Alle anderen Benutzer können stattdessen den Seiteninhalt leeren. Mit guter Begründung geleerte Seiten werden regelmäßig von der Verwaltung gelöscht.

Benutzersperrung

Benutzersperren dienen als letzte Maßnahme nach wiederholten Aufforderungen, regelwidriges Verhalten zu unterlassen. Sperren dienen ausschließlich der Prävention, niemals der Bestrafung. Daher haben sie immer "unbeschränkte" Dauer und werden nur auf Nachfrage entfernt, wenn keine weitere Störung zu erwarten ist. Hierfür ist im Zweifelsfall nicht einmal eine Entschuldigung oder Reue erforderlich; wichtig ist nur, dass regelwidriges Verhalten in Zukunft unterbleibt.

Änderung der Richtlinien

Diese Richtlinien dürfen gerne sinnvoll ergänzt werden. Die Grundidee einer qualitativ hochwertigen, einheitlich formatierten Enzyklopädie darf dabei nicht verloren gehen.

Die drei Grundregeln (Konsistenz, Überprüfbarkeit, Neutralität) stellen das Fundament der Richtlinien dar. Bearbeitungen, die diesen Grundregeln widersprechen, sind mit dem Projektziel unvereinbar und gehören nicht hierher.